Ammoniak und Hydrazin als Benzinersatz

Gelegentlich hört man die Idee, Ammoniak () als Ersatz für Benzin zu verwenden. Wie kommt man darauf? Es wird viel darüber gesprochen, dass Wasserstoff die Zukunft sei. Also wird auch Wasserstoff als Treibstoff propagiert. Der Nachteil von Wasserstoff ist, dass er sich nur bei extrem tiefen Temperaturen verflüssigen lässt. Das ist für den Alltagsgebrauch zu …

Share Button

Transalpines Kanalnetz

Es wurde gerade ein neues Projekt beschlossen, in den Alpen ein Kanalnetz für größere Binnenschiffe zu bauen. So soll der Lkw-Flut entgegengetreten werden. Es ist geplant, die Kanäle in den Alpentälern verlaufen zu lassen und die Höhenunterschiede mit Schleusen oder Schiffshebewerken zu überwinden. Natürliche Seen, größere Flüsse und auch Stauseen sollen in das Wasserstraßennetz eingebunden …

Share Button

Covid-19-Impfstoffe

Nach den Informationen, die man aus Medien und dem Internet bekommt, scheinen Tozinameran (der Impfstoff von BioNTech und Pfizer) und MRNA-1273 (der Impfstoff von Moderna) am besten zu sein. Die Produktionsmengen dieser Impfstoffe sind aber für längere Zeit fast komplett verplant: Einerseits für Länder wie Israel, die Vereinigten Staaten und das Vereinigte Königreich, die beim …

Share Button

Modelle zur Verbreitung von Covid-19

Man liest einiges dazu, wie sich die Krankheit Covid-19 verbreitet uns auswirkt. Vielleicht einmal Zeit für einen Faktencheck der Modelle, mit denen in der Regel argumentiert wird. Annahme 1: Alle Menschen geben das Virus mit derselben Wahrscheinlichkeit weiter. Daraus werden Prozentsätze abgeleitet, wie viele Menschen geimpft werden müssen, damit die sogenannte „Herrenimmunität“ erreicht ist. Annahme …

Share Button

Circle Line Zürich

Es gibt einen Vorschlag für eine neue S-Bahn-Linie in Zürich (2. Link), die die verschiedenen Hochschulstandorte verbinden soll. Da es sich um eine Ringlinie handeln würde, wird sie „Circle Line“ genannt. Zunächst ein paar Gedanken zu den verteilten Hochschulstandorten. Diese sind natürlich historisch gewachsen, aber manchmal findet man es auch ohne Not „kind of cool“, …

Share Button

Öl aus Kohlendioxid und Wasser

Wenn man Öl oder Ölprodukte verbrennt, entsteht hauptsächlich und Wasser. Natürlich je nach Verbrennung und Filterung noch eine Menge Schadstoffe dazu. Kann man diesen Vorgang umkehren? Das ist tatsächlich möglich. Man findet dazu einiges unter den Stichworten „Blue Crude„, „Power-to-Liquid„, „Power-to-Gas„, „E-Fuel, „synthetisches Benzin“ u.s.w. Man hat schon im zweiten Weltkrieg aus Braunkohle und Wasser …

Share Button

Covid-19-Impfung und Impfskeptiker

Es stellt sich heraus, dass eine große Zahl von Menschen den neuen Impfungen misstraut. Es gibt verschiedene Argumente. In einigen Fällen lässt sich die Skepsis widerlegen, wenn man einfach diejenigen impft, die heute damit einverstanden sind. Dann sieht man bald, dass es insgesamt gut gegangen ist und einige Skeptiker werden sich umstimmen lassen. Es ist …

Share Button

Ausstieg aus Kohle, Kernenergie und Gasenergie gleichzeitig

Man sollte sich ein paar Gedanken machen, was es bedeutet, aus einer Kategorie von Energieträgern auszusteigen. Sagen wir, man hätte die folgende Frage zu beantworten. Es lassen sich zwei der drei folgenden Ziele erreichen, auf eines muss man verzichten: Ausstieg aus der Kernenergie Ausstieg aus der Kohle-, Gas- und Ölenergie (für Kraftwerke) Haltung des Lebensstandards …

Share Button

Holzpellets als alternative Energie?

Interessanterweise sammeln wir Altpapier, um es dem Recycling statt der Verbrennung zuzuführen. Dadurch sinkt der Brennwert von Müll, aber Müllverbrennungsanlagen können gut durchmischten Müll ohne Zusatz von gut brennbarem Material trotzdem verbrennen. Der Heizwert von etwa 10 MJ/kg ist im Schnitt etwas höher als bei Braunkohle. Nun wird ebenfalls mit Umweltargumenten dafür geworben, dass man …

Share Button

Bahnhöfe in Lindau

Lindau hat für den Fernverkehr einen Durchgangsbahnhof bekommen. Der Kopfbahnhof auf der Insel ist geblieben. Grundsätzlich ist das sinnvoll, weil einerseits so die Fernzüge beschleunigt werden können und nur noch im Durchgangsbahnhof Reutlin halten, während Regionalzüge die Bedienung des Inselbahnhofs sicherstellen. Was aber falsch gemacht wurde, zumindest beim aktuellen Fahrplan: Lindau-Inselbahnhof ist nun der zentrale …

Share Button