Woher kommt der Name „Brodowsky“?

Da dieser Blog nicht anonym ist, kann man meinen Nachnamen lesen und vielleicht die Frage aufwerfen, woher er kommt. Ich weiß die definitive Antwort nicht, aber es ist doch möglich, die verschiedenen Erklärungsmöglichkeiten, die ich gelesen habe, auf Plausibilität zu überprüfen. Dass man sich in slawischen Sprachen umsehen muss, um eine Erklärung zu finden, ist […]

Share Button

Zahlwörter und Mathematik

Wir haben in unseren Sprachen die Möglichkeit, ganze Zahlen mit über 30 Stellen mit Zahlwörtern zu bezeichnen, z.B. auf Deutsch bis zu 64 bis 66 Stellen mit Dezilliarden oder auf Englisch mit bis zu 34 bis 36 Stellen mit „decillion“. Unsere Zahlen sind meist eine Aneinanderung von Wörtern und man weiß als Sprachkundiger, wo die […]

Share Button

Datums- und Zeitformate

Das Thema mit den Datumsformaten ist natürlich vor allem in der Informatik wichtig, deshalb habe ich in meinem anderen Blog auch darüber geschrieben. Aber es ist auch sonst sinnvoll, ein modernes Datums- und Zeitformat zu benutzten. Bei Zeiten setzt sich langsam durch, dass man zumindest beim Schreiben das 24 Stunden-Format verwendet und den „:“ und […]

Share Button

Duolingo

Meine Art Duolingo zu benutzen, sieht jetzt so aus: Ich habe dort maximal drei Sprachen aktiv, also in der Realität normalerweise genau drei. An Tagen mit normalen Zugfahrten setzen ich „time boxes„, also maximal 10 min plus die aktuelle Übung abschließen pro Sprache. Die wichtigste Sprache ist natürlich Russisch und das ist bei Duolingo deshalb […]

Share Button

Du oder Sie

Manche Sprachen haben zwei oder mehr Anredeformen. Am häufigsten habe ich angetroffen, dass man das „Du“ in die Pluralform bringt, um die „förmliche“ Anrede zu haben, z.B. auf Französisch oder Russisch oder früher mal in den skandinavischen Sprachen. Soweit ich weiß war es auch auf Englisch so und man hat nur am Ende das „you“, […]

Share Button

Duolingo

Duolingo hat seit einiger Zeit die Funktionsweise etwas geändert. Neu kann man einen Kreis, den man einmal geschafft hat, nicht mehr verlieren. Aber jeden Kreis kann man nacheinander auf verschiedenen Leveln abschließen. Nun hat man also die Wahl, den Baum einer Sprache erstmal mit Level 1 („blau“) komplett abzuschließen und dann alles bis zu einem […]

Share Button

Sprachen lernen mit Apps

Es gibt inzwischen eine Fülle von Software und Webseiten, um Sprachen zu lernen. Ich verwende zur Zeit die drei Android-Apps Duolingo (Webapplikation, Wikipedia) Russian Fun Easy Learn (Webseite) Memrise (Webseite, Wikipedia) Es gibt noch sehr viel mehr davon, die ich aber nicht kenne. Diese funktionieren alle als Apps auf meinem Android-Telefon und auf meinem Android-Tablet […]

Share Button

е und ё

Russisch wird mit der kyrillischen Schrift geschrieben. Es gibt dort zwei Buchstaben, „е“ und „ё“, die sehr ähnlich aussehen, etwa wie „a“ und „ä“ sich ähneln, aber die recht verschieden gesprochen werden. „е“ ist je nach Kontext ein „e“, das den vorherigen Konsonanten so verändert, dass er gesprochen wird, als käme danach ein „i“, aber […]

Share Button

Was haben die Ukraine, Norwegen und Irland gemeinsam?

Eigentlich ist die Frage schnell beantwortet. Alle drei Länder wurden im Laufe der letzten tausend Jahre für viele Jahrhunderte von einem benachbarten „Bruderland“ regiert. Dänemark und später Schweden in Norwegen, Großbritannien oder England in Irland und Russland als Zarenreich oder später als Teil der Sowjetunion in der Ukraine, wobei dort noch andere Nachbarländer in verschiedenen […]

Share Button

Norwegisch lernen

Norwegisch ist nah mit Schwedisch und etwas entfernter mit Deutsch und auch mit Englisch verwandt. Die Grammatik ist nicht so schwierig, zumindest am Anfang nicht… Eigentlich sollte es eine Sprache sein, die einfach zu lernen ist, vor allem, wenn man Schwedisch schon kann und vielleicht noch mehrere deutsche Dialekte versteht. Ja, das hilft, denn es […]

Share Button