Strategien zum Umgang mit Covid-19

Nun, nach gut einem Jahr, kann man sehen, welche Wege verschiedene Länder gegangen sind. Ich denke, man kann sehen, dass es in machen Ländern Strategien gab, und in anderen Ländern in Panik reagiert wurde, meist mit suboptimalen Entscheidungen. Natürlich gibt es Abstufungen. Beispiele für Länder mit Strategien sind Schweden, das Vereinigte Königreich und Neuseeland. Neuseeland …

Share Button

Covid-19-Impfstoffe

Nach den Informationen, die man aus Medien und dem Internet bekommt, scheinen Tozinameran (der Impfstoff von BioNTech und Pfizer) und MRNA-1273 (der Impfstoff von Moderna) am besten zu sein. Die Produktionsmengen dieser Impfstoffe sind aber für längere Zeit fast komplett verplant: Einerseits für Länder wie Israel, die Vereinigten Staaten und das Vereinigte Königreich, die beim …

Share Button

Modelle zur Verbreitung von Covid-19

Man liest einiges dazu, wie sich die Krankheit Covid-19 verbreitet uns auswirkt. Vielleicht einmal Zeit für einen Faktencheck der Modelle, mit denen in der Regel argumentiert wird. Annahme 1: Alle Menschen geben das Virus mit derselben Wahrscheinlichkeit weiter. Daraus werden Prozentsätze abgeleitet, wie viele Menschen geimpft werden müssen, damit die sogenannte „Herrenimmunität“ erreicht ist. Annahme …

Share Button

Covid-19-Impfung und Impfskeptiker

Es stellt sich heraus, dass eine große Zahl von Menschen den neuen Impfungen misstraut. Es gibt verschiedene Argumente. In einigen Fällen lässt sich die Skepsis widerlegen, wenn man einfach diejenigen impft, die heute damit einverstanden sind. Dann sieht man bald, dass es insgesamt gut gegangen ist und einige Skeptiker werden sich umstimmen lassen. Es ist …

Share Button

Covid-19-Impfung Priorisierung

Vorab: Ich gehe davon aus, dass Covid-19 wirklich eine sehr gefährliche Krankheit ist und dass die Impfstoffe wirklich nützlich sind, um diese Krankheit zu bekämpfen. Und Priorisierung ist immer dann wichtig, wenn das Impfen selbst langsam voran geht. In Israel schafft man anscheinend, die Impfwilligen so schnell zu impfen, dass die Priorisierung unrelevant ist. Das …

Share Button

Ladenöffnung im Dezember 2020 und Covid19

Wegen Covid19 wurde z.B. in der Schweiz beschlossen, die Öffnungszeiten der Läden einzuschränken. Und je nach Land/Region/Kanton wurde auch Läden verboten, „non-Food“-Artikel zu verkaufen, die nicht unentbehrlich sind. Nun steht jemand, der noch Weihnachtsgeschenke kaufen will, vor verschlossenen Türen. Die Idee der Einschränkung, dass man nun einmal in diesem Jahr auf Weihnachtsgeschenke verzichtet, mag ja …

Share Button

Impfstoff gegen Covid-19

Wie es aussieht, sind mehrere Impfstoffe schon zugelassen oder kurz davor. Zur Frage, ob man sich trauen sollte, sich impfen zu lassen, gibt es ja sehr kontroverse Meinungen im Internet und wenn man nicht wegen der Krankheit zuhause säße auch im wirklichen Leben. Das mit den Chips, die in der Impfung drin sind, ist Quatsch.  …

Share Button

Kann das Vorenthalten von Information nützlich sein?

Vorweg, es geht nicht um psychologische Aspekte, dass man etwa wegen einer schlechten Nachricht schlecht schläft. Es geht um ein sehr vereinfachtes Modell, wie es Ökonomen verwenden und Wissen und Information setzen sich in Geld oder andere messbare Vorteile um, für die man Geld bezahlen würde. Ein Beispiel: Ein ICE von Leipzig nach Nürnberg hatte …

Share Button

Covid-19: Wie viele Restriktionen sind sinnvoll

Wir wissen noch nicht, was eine Analyse in ein paar Jahren zu der ganzen Geschichte ergeben könnte. Aber vielleicht sollte man sich einmal Gedanken machen, welche Restriktionen sinnvoll sind und welche man eher hinterfragen sollte. Es gibt einige Maßnahmen, die sinnvoll und nützlich sind und die sich für eine längere Zeit durchhalten lassen. Man kann …

Share Button

Covid-19: Ein paar Gedanken zur Ausbreitung

Im März hat man mit Modellen gerechnet, die von einer etwa gleichmäßig verteilten Anfälligkeit ausgehen und einer gewissen Ansteckungswahrscheinlichkeit. Und einer gewissen Gefährlichkeit der Krankheit. Das waren Schätzwerte aufgrund der damaligen Datenlage. Nun kam es in einigen Hotspots (China, Iran, Norditalien, New York, Spanien, Elsass) zu vielen Krankheitsfällen und auch Todesfällen. Zum Teil waren die …

Share Button